Produkte – PE-/ PP- und andere Schäume 2016-11-03T11:00:05+00:00

PE-/ PP- und andere Schäume

Aufgrund der leichten Verarbeitbarkeit, der hohen Flexibilität und Stabilität, der thermischen Eigenschaften und der geringen Dichte haben Kunststoffe eine enorme Bedeutung in vielen Anwendungsbereichen gefunden. In vielen Applikationen haben sie andere Werkstoffe wie Holz oder Metalle verdrängt. So haben beispielsweise moderne Stoßfängersysteme in Kraftfahrzeugen die Aufgabe, die bei einem Aufprall entstehende Energie zu absorbieren, um Schäden zu minimieren oder ganz zu verhindern.
 

Kunststoffschäume haben seit Mitte des 20. Jahrhunderts die Palette der synthetischen Werkstoffe um interessante Varianten bereichert. Dabei sind sie nicht etwa ein Ersatz für herkömmliche Materialien gewesen, sondern sie stellten augenscheinlich eine neue Klasse von Werkstoffen dar. Polymere Schaumstoffe ergänzen das Leistungsspektrum kompakter Formteile mit dem Ziel die Herstellungskosten und das Bauteilgewicht zu reduzieren, sowie deren Funktionalität zu erweitern.

Die Anforderungen an Schaumstoffe für den Einsatz im Fahrzeugbau, sowie für technische Anwendungen haben sich in den letzten Jahren immer weiter erhöht. In Zeiten zuneige gehender Erdölressourcen helfen Schaumstoffe durch den Einsatz im Isolier- und Dämmsek¬tor, klimaschädliche CO2-Emissionen zu reduzieren und fossile Ressourcen für spätere Generationen zu sparen. Besonders im Fahrzeugbau tragen die immer leichter werdenden, schallabsorbierenden Dämmsysteme zur Reduzierung des Brennstoffverbrauchs und zur Erhöhung des Fahrkomforts bei.

Die vielfältige Welt der Schaumkunststoffe beinhaltet ein breites Spektrum der verschiedensten Werkstoffe. In Kürze entsteht eine neue Seite, auf der Sie alle Informationen um Schaumkunststoffe erhalten. Bis zur Fertigstellung stehen Ihnen folgende PDF rechts zur Informationsbeschaffung zur Verfügung.

PS-PP-PE-PVC