13.06.1980 Der FSK ehrt Professor Dr. Fyodor A. Shutov für seine Veröffent­lichung über Theorie, Praxis, Herstellung und Anwendung von Schaumkunst­stoffen

10. Internationale Tagung Polyurethane in Straßburg

Professor Dr. Fyodor A. Shutov, geboren 1941 in Leningrad (USSR), studierte am Leningrader Polytechnischen Institut Polymerphysik. Nach Abschluß des Studiums 1964 arbeitete er als Wissenschaftler auf dem Gebiet der physikalischen Chemie der Polymeren und Biopolymeren am physikalisch-technischen Institut der USSR Akademie der Wissenschaften in Leningrad. In Moskau studierte er Physik und Technik der geschäumten Polymeren und promovierte am Institut für Chemische Physik der USSR Akademie der Wissenschaften in Moskau. Heute arbeitet er als a.o. Professor und Forschungsleiter der Physikalischen Abteilung des Instituts für Bauwesen in Leningrad. Shutov ist Spezialist für Technologie und Eigenschaf­ten geschäumter Polymerer auf Basis von reaktiven Oligomeren und ihren Anwendungen bei Baukonstruktionen, in der Elektronik und Medizin. 20 Patente tragen seinen Namen. Außerdem verfaßte er mehr als 100 wissenschaft­liche Beiträge, die in der USSR und anderen Ländern veröffentlicht wurden. Zudem ist er Mitautor von 3 Büchern seines Wissensgebietes. Er ist auch Mit­glied mehrerer internationaler wissenschaftlicher Vereinigungen.

Die Leistung des Ausgezeichneten besteht darin, daß er mit der Veröffent­lichung über Theorie, Praxis, Herstellung und Anwendung von Schaumkunst­stoffen die neuesten Erfahrungen zusammenfaßte

2016-06-02T14:10:45+00:00