27.05.1975 Der FSK ehrt Dr. rer. nat. Karl Dachs

5. Internationale Fachtagung in Düsseldorf

Dr. rer. nat. Karl Dachs wurde am 16. 12. 1924 in München geboren. Seine Schulausbildung schloß er mit der Reifeprüfung am Realgymnasium ab. Seine weitere Ausbildung wurde zunächst durch Kriegsdienst unterbrochen. Danach studierte er von 1946 bis 1952 Chemie an der Technischen Hochschule München, wo er seine Assistententätigkeit am Organisch-Chemischen Institut 1954 mit der Promotion abschloß. 1955 trat er in das Kunststofflaboratorium der BASF AG in Ludwigshafen ein. Ab 1960 leitete er eine Arbeitsgruppe, in der u. a. die Polyamidschaumstoffe entwickelt wurden. 1965 wechselte er in die Anwendungtechnik Textil.

Die Leistung des Ausgezeichneten besteht darin, daß er im Verlaufe von Arbei­ten über ionische Polymerisation von Caprolactam und durch Extrusion treib-mittelhaltiger Polyamide Schaumkunststoffe mit in weitem Bereich variier-barer Porengröße, Porendichte, Raumgewicht und mechanischer Festigkeit er­zeugte.

2016-06-02T13:52:15+00:00